top of page
IMG-4620_edited.jpg

Hallo, ich bin Nora.

Ich begene dir mit Empathie und Offenheit und bin ehrlich interessiert daran, was deine Geschichte ist und wie du die Welt erlebst. Ich begleite dich in deine Gefühlswelt und bin auf deiner Reise an deiner Seite.

Psychologische Beratung ist für mich vor allem eine Begegnung zwischen Menschen.

 

Beziehungen, mit anderen Menschen verbunden zu sein, ist das, was mir im Leben wirklich wichtig ist. Deswegen lebe ich schon seit vielen Jahren mit meinem Partner zusammen, pflege meine Freundschaften und wohne in einem Kibbutz.

Partnerschaft bedeut für mich, immer und immer wieder aneinander zu wachsen.

Mein Mann und ich kennen uns schon lange. Unsere Beziehung zueinander hat sich im Laufe der Jahre immer wieder verändert. Es gab Erschütterungen, Hochgefühle, Herausforderungen, Spannungen und Leichtigkeit. Wir bewegen uns voneinander weg und aufeinander zu. Und ich bin mir sicher, dass wir auf dem weiteren Weg, den wir zusammen gehen, noch viel von einander lernen und miteinander entdecken werden.

Ich glaube daran, dass wir die Welt zu einem besseren Ort machen, wenn Menschen psychologische Beratung nutzen!

Gesellschaft. Die Fähigkeit zu emotionaler Nähe und zu tiefen Beziehungen trägt jeder und jede von uns hinaus in die Welt. Überall, wo Menschen zusammenkommen, macht es sich bemerkbar, wenn wir einander nicht hinter unseren Schutzpanzern sondern mit Empathie und Verständnis begegnen.

Und ganz besonders wirkt die Beratung in Familien hinein. Eltern, die ihre eigenen Schatten hinter sich lassen können, geben ihre Stärken, Sicherheit und Liebe an ihre Kinder weiter.

Professionalität und Qualität zu gewährleisten ist mir wichtig. Als psychologische Psychotherapeutin habe ich nicht nur Psychologie studiert sondern im Anschluss auch  eine mehr-jährige, umfassende psychotherapeutische Ausbildung absolviert und ein staatliches Examen abgelegt.  Mein Fachschwerpunkt ist dabei Verhaltenstherapie bei Erwachsenen.

Zusätzlich bilde ich mich in Emotionsfokussierter (Paar-)Therapie fort und nehme regelmäßig Supervision in Anspruch.

Sowohl die Verhaltenstherapie als auch die Emotionsfokussierte Therapie haben sich in wissenschaftlichen Studien als wirksam erwiesen.

Bis 2020 habe ich in Berlin als Psychotherapeutin in Praxen gerarbeitet und diesen Beruf immer als sehr bereichernd empfunden. Mit dem Umzug nach Israel habe ich die Online-Praxis gegründet und mich auf Beziehungsarbeit spezialisiert. Auf diese Weise arbeite ich in meinem liebsten Arbeitsfeld und weiterhin in meiner Muttersprache.

Ich lebe mit meinem Mann und unseren drei Kindern in einem Kibbutz in der Negev-Wüste in Israel.

20220307_163151.jpg

Qualifikation

Werdegang

  • seit 2021 Psychologische Beratung in eigener Online-Praxis

  • 2019-2020 Psychotherapeutin in einem MVZ in Berlin

  • 2017-2020 Therapeutin für Kinder und Jugendliche, Ambulanz der Berliner FortibildungsAkademie, Berlin

  • 2015-2017 Therapeutin für Erwachsene, Lehrpraxis der Berliner FortbildungsAkademie, Berlin

  • 2012 -2014 Psychologin in einer Klinik für Psychiartrie und Psychosomatik, Asklepios Fachklinikum Lübben

  • 2022 Fortbildung in Emotionsfokussierter Therapie

  • 2017 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin

  • 2015 - 2019 Fortbildung im Bereich Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen

  • 2012 - 2017 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Fachkunde Verhaltenstherapie (Berliner FortbildungsAkademie, Berlin)

  • 2012 Diplom in Psychologie (Universität des Saarlandes, Saarbrücken)

bottom of page